Ein Konzept zur Rettung des Maria-Hilf Saales

Print Friendly, PDF & Email

Hier finden Sie das Konzept unserer Bürgerinitiative (14 Seiten, 159kB) zur Vermeidung des Verkaufs des Maria-Hilf Saales mit Teilen des Maria-Hilf Geländes.

Leider hat sich ein Rechenfehler eingeschlichen (nicht der Computer trägt dafür die Schuld, sondern der Mensch). Auf Seite 5 im Abschnitt 2.6 Personalkosten ist leicht zusehen, dass die Summe nicht € 52.500 sein kann. Richtig ist die Summe € 102.000, wir bitten, dies zu entschuldigen.

Dieses Konzept wurde dem Stiftungsrat des Pfarrgemeinderates Maria-Hilf anlässlich des Neujahrsempfangs der Pfarrgemeinde am 06.01.2013 im Maria-Hilf Saal übergeben. Weiterlesen

Arbeit der Bürgerinitiative an einem Konzept zur Nutzung des Saales

Print Friendly, PDF & Email

Zur Zeit arbeitet die Bürgerinitiative an einem Konzept zur Nutzung des Saales und der übrigen Gebäude. Das Konzept wird voraussichtlich Mitte Januar beendet sein und soll dann dem Stiftungsrat vorgestellt werden. Selbstverständlich geht es dabei darum, Wege aufzuzeigen wie man das Gebäude Ensemble erhalten kann. Weiterlesen

Wie leitet man einen Dialog ein?

Print Friendly, PDF & Email

Der Stiftungsrat hat den Verein mit Schreiben vom 07.12.2012 zwei neue alternative Termine für Gespräche vorgeschlagen. Gleichzeitig haben die Stiftungsräte, Frau Wagner und Herr Muri – offensichtlich im Auftrag des Stiftungsrates ? -, den Verein, nach seinem Verständnis, der Rufschädigung und der Verschleppung bezichtigt. Der Verein hat diese Vorwürfe im Schreiben vom 07.12.2012 zurückgewiesen und verlangt als weitere Voraussetzung für Gespräche eine öffentliche Entschuldigung des Stiftungsrates.

Hier können Sie die Antwort der Bürgerinitiative vom 07.12.2012 lesen: Weiterlesen