Maria Hilf: Verkauf des Geländes steht nach Anfechtung auf wackligen Beinen

Print Friendly, PDF & Email

Pressemitteilung

Ein Pfarrgemeinderats-Mitglied hat den Beschluss des PGR (Pfarrgemeinderats) vom 1.10.2012 wegen formaler Mängel angefochten. Das Erzbischöfliche Ordinariat muss jetzt die Rechtmäßigkeit des Beschlusses prüfen. Der Stiftungsrat hatte beschlossen, ein Teilgrundstück des Maria-Hilf Geländes, auf dem der  denkmalgeschützte Maria-Hilf Saal (seit 1789) steht, zu verkaufen (vgl. Badische Zeitung vom 29.09.2012). Der Verein sieht eine Möglichkeit, das historische Ensemble zu erhalten. Weiterlesen

Die Geschichte des Grundstücks

Print Friendly, PDF & Email

An dieser Stelle soll die Geschichte des Grundstücks und seiner Gebäude dargestellt werden. Wenn Sie die Geschichte ergänzen können oder wollen, sind wir für Beiträge sehr dankbar.

 Böhringersches Gut

Bevor das Böhringersche Gut errichtet wurde, gab es im Bereich des heutigen Pfarrhauses ein Kloster. Leider ist nicht mehr darüber bekannt. Welcher Orden residierte hier? Und seit wann?

Freiburg gehörte seit 1368 zu Österreich. Erst Napoleon verfügte 1806 den Übergang der Stadt und Region an das Großherzogtum Baden. Weiterlesen